ANFRAGE UV-EQUIPMENT
X

Einem Freund empfehlen


Anlagen der Gruppen MLP und MLV


Zur Desinfektion von Abwasser bietet LIT für offene Kanalanlagen zwei Typen an, die auf Hochleistungsamalgamlampen (300 W – 900 W) basieren:
  • MLP – UV-Module mit waagerechter Lampenanordnung längs des Wasserstroms;
  • MLV – UV-Module mit senkrechter Lampenanordnung quer zum Wasserstrom.
Die Bauweise dieser zwei Typen ermöglicht es, praktisch in jedes existierende und funktionierende Kanalsystem in eine UV-Anlage zu integrieren. Im Falle eines neu zu planenden Abwasseraufbereitungssystems ermöglicht diese Baureihe, die UV Desinfektionsanlage maximal kompakt zu planen und zu konstruieren und somit die Baukosten so gering wie möglich zu halten.

In den Gruppen MLP und MLV werden zwei Baureihen von Anlagen für unterschiedliche Wasserqualität verwendet, und zwar G (τ ≥ 50%), F (τ ≤ 50%). Alle Anlagen der Gruppen MLP und MLV sind mit mechanischen Wischsystemen ausgestattet.

Um die konzipierten Anlagen und deren Energieeffizienz während der Desinfektion zu optimieren, werden nach den Gegebenheiten des Einsatzes und den Kundenangaben Empfehlungen für die Auswahl der jeweiligen Anlage gegeben. Die technischen Daten und Designvarianten werden auf Anfrage gerne zur Verfügung gestellt.

Gruppe MLP

Die Anzahl der Lampen in den UV-Modulen variiert von 4 bis 18.



Gruppe MLV

Die senkrecht aufgebauten UV-Module mit jeweils 24 bis 36 Lampen erlaubt es LIT, extra große Desinfektionskomplexe mit einem Durchsatz von 1 Mio. m³/d und mehr in bestehende Kläranlagen in Großstädten und Metropolen zu integrieren.


PRODUKTE



  Russland, 3 125 000 m³/Tag


  Südkorea, 120 000 m³/Tag


  Ungarn, 24 000 m³/Tag


  Frankreich, 8 400 m³/Tag