ANFRAGE UV-EQUIPMENT
X

Einem Freund empfehlen


VENTLIT Industrial Serie


Die Baureihe der VENTLIT INDUSTRIAL Anlagen wurde für die Geruchsbeseitigung in Abluftsystemen von öffentlichen Betrieben, Produktionsstätten sowie kommunalen Klärwerken entwickelt.

Die Technologie der Geruchsbeseitigung in den Systemen VENTLIT basiert auf den Prozessen der photo­induzierten Oxidation und katalytischen Sorption. Die Abluft wird dem UV-Licht mit Wellenlängen von 185 nm und 254 nm ausgesetzt, was zur Bildung von Oxidantien wie O, OH˙, O3 und anderen führt. Die Geruchsmoleküle werden zuerst im Photoreaktor oxidiert. Danach passiert die Abluft eine katalytische Sorptionsstufe, wo noch verbliebene Geruchsmoleküle adsorbiert und langsam durch Sauerstoffradikale in der Gasphase vollständig zersetzt werden. Diese aufeinanderfolgenden Oxidationsprozesse gewährleisten einen hohen Reinigungsgrad für viele Schadstoffe wie Schwefelwasserstoff, Thioalkohole (Mercaptane), Ammoniak und VOCs.

Luftreinigungsprozess durch photoinduzierte Oxidation und katalytische Sorption

Abhängig von der Zusammensetzung der Gerüche und ihrer Konzentration nutzt das VENTLIT System ein- oder zweistufige Behandlungsverfahren.

Die Serie VENTLIT INDUSTRIAL ist in unterschiedlichen Konfigurationen mit Kapazitäten von 2000 m3/hr, 3000 m3/hr, 4000 m3/hr, 5000 m3/hr, 8000 m3/hr und 12000 m3/hr in ein- und zweistufigen Varianten erhältlich.

Sämtliche VENTLIT Ausrüstung ist zu einer Containeranlage mit eigenem Ventilator montiert. Diese wird im Automatikmodus per Fernsteuerung betrieben. Die Systeme VENTLIT können im Außenbereich installiert werden und arbeiten bei Temperaturen von -45°C bis +45 °C.

Das VENTLIT System ist geräuscharm und kann deshalb auch in dicht besiedelten Gebieten eingesetzt werden.


Das VENTLIT INDUSTRIAL System kann wie folgt ausgerüstet werden:

  • Zusätzliches Vorbehandlungssystem je nach Betriebsbedingungen und Kundenwunsch: Staub, Aerosol, Feuchtigkeitsgrad etc.
  • Automatische Kontrolle und Leistungsregelung abhängig von Luftstrom und Geruchsbelastung.

Alle Innenflächen sowie die Komponenten des Systems sind aus speziellem rostfreiem Stahl, Teflon und anderen korrosionsbeständigen Materialien gefertigt.

Die Auswahl der Anlagen erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden und basiert auf seinen Anforderungen. Bei Bedarf können auch Messungen der Luftbelastung vor Ort durchgeführt werden.


PRODUKTE